Hopfensee im Allgäu-Lexikon

Ein weiterer, sehr interessanter See, ist der Hopfensee, der eine Länge von 2,5 Kilometern und einen Umfang von 6,8 Kilometern ausmacht. Er befindet sich in nördlicher Richtung von Füssen, im Landkreis Ostallgäu. Gebildet hat sich der Hopfensee in der Würmeiszeit, aufgrund des Lechtalgletschers. Am Nordufer des Sees befindet sich das touristische Zentrum, dass sich überwiegend auf den Kurort Hopfen am See konzentriert. Einen Campingplatz findet man am östlichen Ufer des Sees, während sich im südlichen Ufer sehr viel Schilf befindet. Neben Schwimmen gehen kann man auf dem See auch hervorragend Ruderboot fahren und sich ein Tretboot mieten. Des Weiteren sind hier auch viele Segler und Windsurfer zu finden.


In diesem Artikel wird das Thema Hopfensee behandelt. Gerne können Sie einen Kommentar hinterlassen. Weitere Artikel finden Sie unter dem entsprechenden Buchstaben.
Text (c) 2017: C. H.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist derzeit deaktiviert.


Hauptseite | Impressum